Allgemeine Geschäftsbedingungen

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Preise und Versandkosten
5. Lieferung
6. Zahlung
7. Eigentumsvorbehalt
8. Retouren
9. Gewährleistung
10. Informationen zum Vertragsschluss im elektronischen Geschäftsverkehr
11. Recht und Gerichtsstand

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von shop-stoffwechsel.de an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit shop-stoffwechsel.de, Inhaberin Jennifer Büchler-Mauer, Weinheimerlandstraße 107, 55232 Alzey. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen von montags bis donnerstags von 9:00h bis 17.00h und freitags von 9:00h bis 13:00h unter der Telefonnummer 0171 3779388 sowie per E-Mail unter info@shop-stoffwechsel.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Jetzt-Kaufen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

Bitte beachten Sie: die hier dargestellten Farben können sich von den wirklichen Produktfarben unterscheiden, da eine genaue Farbdarstellung auf dem Monitor nicht möglich ist.

Bei den Größenangaben ist eine Abweichung von bis zu 5% möglich. Dies stellt keinen Reklamationsgrund dar.

4. Preise und Versandkosten
4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

4.2 zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands bei einem Bestellwert unter 100,- Euro pauschal 5,99 Euro pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 100,- Euro liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die innerdeutschen Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

5. Lieferung
5.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL.

5.2 Die Lieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt bis zu 3 Tage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Bitte beachten Sie auch, dass Sonderanfertigungen bis zu 6 Wochen dauern und Individuelle Bedruckung bis zu 3 Wochen dauert.

6. Zahlung
6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Paypal oder gegen Rechnung (nur für Kunden, welche bereits über unseren Online-Shop registriert sind). Der Betrag für Lieferung gegen Rechnung ist auf 200,- Euro pro Kunde begrenzt. Wir behalten uns vor, in Einzelfällen den Kauf auf Rechnung abzulehnen.

6.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt, unbestritten sind, schriftlich durch uns anerkannt wurden oder aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

6.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8. Retouren
Es gilt das Widerrufsrecht für Verbraucher wie in unserer Widerrufsbelehrung aufgeführt. Ihrer Sendung liegt eine Retoureninformation bei, der Sie alle für Sie wichtigen Informationen nochmals entnehmen können. Ebenso erhalten Sie von uns Retouren Informationen auch gerne per Email. Bitte beachten Sie, dass Retouren nur im Einwandfreiem Zustand, der Ware erfolgen können.

9. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie insbesondere das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

10. Informationen zum Vertragsschluss im elektronischen Geschäftsverkehr

  1. Zustandekommen des Vertrages im elektronischen Geschäftsverkehr, Sprache

Das Zustandekommen des Vertrages im elektronischen Geschäftsverkehr erfolgt nach Maßgabe unserer vorgenannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

  1. Wesentliche Merkmale der Ware, Zahlungsinformationen und Lieferung

Die wesentlichen Merkmale der Ware erfahren Sie aus der jeweiligen Produktbeschreibung in unserem Webshop. Zahlung und Lieferung erfolgen nach Maßgabe unserer vorgenannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe oben).

  1. Speicherung des Vertragstextes

Sofern der Verbraucher die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden auf Verlangen nebst den vorliegenden AGB per E-Mail zugesandt.

  1. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen

Über unser Bestellformular gibt der Kunde sein Angebot nach folgender Maßnahme ab:

Wenn Sie Ihr gewünschtes Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Warenkorbs unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit auch wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button zur Kasse. Sollte der Kunde schon registriert sein, kann er sich über die Eingabe der hinterlegten E-Mail- Adresse und des zugehörigen Passwortes anmelden. Sollte dies nicht der Fall sein, muss der Kunde sich zunächst über den vorgegebenen Weg registrieren. Die Bestellung führt der Kunde im Anschluss in seinem persönlichen Konto weiter aus. Nach Abschluss der Bestellschritte und der Fortführung der Bestellung, erhält der Kunde eine Bestellübersicht. Hier kann der Kunde seine Eingaben vor Abgabe der verbindlichen Bestellung kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren. Die Korrekturen können über „Ändern“ erfolgen. Die verbindliche Bestellung gibt der Kunde erst nach der vorgehenden Prüfung ab.

  1. Korrekturmöglichkeiten

Vor Abgabe Ihrer Bestellung können Sie Ihre Eingaben laufend nochmals überprüfen sowie vor endgültiger Absendung korrigieren. Durch Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung schließen Sie den Bestellvorgang endgültig ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

  1. Weitere Informationen

Diese Informationen sind nicht abschließend. Weitere vorvertragliche Informationspflichten erfolgen unter anderem unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt und im Rahmen des Bestellvorgangs.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

11. Recht und Gerichtsstand

Anzuwenden ist ausschließlich das Recht des Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters. Gerichtsstand ist Erbes-Büdesheim.