Tischdekoration Konfirmation/Kommunion: Motto Fische

 

Hallo Ihr Lieben,

oft werde ich gefragt, ob ich auch Tischdekoration mache und ja auch hierfür bin ich ein Ansprechpartner.

Für den kleinen Bruder meines Patenkindes habe ich zwar bereits letztes Jahr schon die Konfirmation geschmückt, allerdings ist das natürlich in dieser Jahreszeit ein allgegenwärtiges Thema und außerdem wollte ich Euch die fertigen Tische ja schön längst mal zeigen.

Wir haben uns für die Farben, mint, anthrazit, weiß und hellgrau entschieden, ein bisschen Vintage durfte natürlich auch nicht fehlen und somit habe ich alte Glasflaschen und ein paar kleine Tontöpfe mit Patina rausgekramt.

Außerdem habe ich bei einer lieben Bekannten, die tollen Betonfische ergattert, welche Ihr natürlich auch für Eure Festlichkeit bei mir ausleihen könnt.

Klassisch grau ist immer stilsicher

Ich habe mich für dezente Tischdecken von Duni entschieden und für anthrazitfarbene schmale Tafelläufer wo ich den Kommunionsspruch von unserem Klenen, verewigt habe.

Auch fand ich die Idee, die Servietten leicht schräg zu drapieren echt gut und habe die schönen hellgrauen Servietten mit dezenten Fischen von der Firma „Ihr“ mit großen dunkelgrauen Servietten von „Duni“  kombiniert.

Als Blumenfarbe habe ich mich für weiß und grün entschieden damit es nicht so bunt wird und mal ehrlich gelb, pink oder rot, fände ich echt suuper unpassend für einen jungen Mann.

In die kleinen Tontöpfe habe ich dann noch kleine Kräuter gesetzt, (hier noch ein Tipp, falls die Pflanze oder der kleine Plastikpflanztopf nicht passt, einfach die Pflanze aus dem Plastik befreien, diese in Klarsichtfolie wickeln und so in die Töpfe setzen, damit man die Folie nicht sieht, so könnt Ihr die Pflänzchen gießen und die Tontöpfchen ohne Unterteller benutzen)

Willkommensgeschenke ganz individuell

Als Gastgeschenk oder als Willkommensgruß habe ich schöne Kekse, nach dem Rezept der lieben Frau Schwarz, welche auch die tollen individuellen Keksstempel herstellt gebacken, die mintfarbene Oberfläche ist Fondant und kann in jedem gut sortierten Backzubehör Shop gekauft werden. Mein Tipp: www.pativersand.de  (1 kg Fondant reicht für ca. 25 Kekse)

Und eins darf natürlich auf einem schön gedeckten tisch niemals fehlen! – genau- Kerzen, ich habe mich hier für kleine klare Teelichthalter entschieden. Diese bekommt Ihr beim VBS Versand, oder natürlich bei mir zum ausleihen!

Ich fand die Kombination aus mint, hell- und dunkelgrau und den tollen weißen verschieden Blumen echt passend und auch sehr modern mit einem Tick Vintage.

Ich hoffe es gefällt Euch!

Hier kommt die Inspitation

Liebe Grüße Jenny